Spiaggia di Portisco

Spiaggia di Portisco

Der Strand unweit des Hafens, ideal für einen klassischen und ruhigen Aufenthalt am Meer.

Spiaggia di Rena Bianca

Spiaggia di Rena Bianca

Wenn Sie wechseln möchten, finden Sie unweit der Marina eine ausgezeichnete Alternative zum Strand von Portisco.

Spiaggia del Pevero

Spiaggia del Pevero

Ein großer und breiter Strand, den es zu entdecken gilt, mit kristallklarem Wasser und transparentem Grund.

Cala di Volpe

Cala di Volpe

Eine wunerschöne Bucht im Herzen der Costa Smerallda, gebildet aus 4 Stränden um eine gegen Winde geschützte Bucht herum..

Cala Liscia Ruja

Cala Liscia Ruja

In der Nähe der Cala Volpe befinden sich die kristallklaren Gewässer des größten organisierten Strand der Costa Smeralda

Isole Mortorio und Soffi

Isole Mortorio und Soffi

In nur drei Minuten kommt man von der Marina zum Nationalpark Maddalena, unbewohnten Inseln mit einer Vielzahl von kleinen Stränden.

Budelli – Spiaggia Rosa

Budelli – Spiaggia Rosa

Welterbe der UNESCO; der Name kommt von der Farbe des Sands, die zwischen hellrosa und fuchsia changiert

Spargi - Cala Corsara

Spargi - Cala Corsara

Unter den berühmtesten Buchten des Nationalparks La Maddalena, kennzeichnet durch kristallklares Wasser, Sandstrände sowie Fels in der Mitte der Buchten

Cala Francesce

Cala Francesce

Hier befindet sich die Cava Francese, einer der ältesten Granitbrüche Sardiniens, ein ruhiger und wenig besuchter Ankerplatz

Cala Spalmatore

Cala Spalmatore

Ein sicherer Ankerplatz, auch für die Nacht; der Strand ist gut ausgestattet.

Rena Bianca

Rena Bianca

Strand mit sehr feinem weißem Sand, rosa in der Nähe der Wasserlinie.

Capo Coda Cavallo

Capo Coda Cavallo

Der Strand von Capo Coda Cavallo di San Teodoro gehört zu den schönsten der Küste und ist gut ausgestattet.

Cala Brandinchi

Cala Brandinchi

Der wunderschöne Strand von Brandinchi ist dank seines exotischen Aussehens auch als „Tahiti“ bekannt und das Wasser weist ganz außerordentliche Färbung auf.